ZIM

Was ist ZIM?
Die 4GL ZIM ist ein professionelles, integriertes Entwicklungssystem für die Erstellung von Applikationen auf der Basis relationaler Datenbanken. Mit ZIM entwickelte Anwendungen sind hochgradig portabel. Sie laufen ohne Programmänderungen unter nahezu allen gängigen Betriebssystemen und können neben dem integrierten ZIM Datenbank-Management-System auch mit
externen Datenbankservern zusammenarbeiten.
 

Alle Funktionen und Fähigkeiten des ZIM-Entwicklungssystems sind voll integriert, d.h. Maskensteuerung, die Erstellung von Reports, die Code-Generierung und der Datenbankzugriff arbeiten leistungsfähig und ohne jeden Bruch zusammen.


Die 4GL ZIM bietet dem Anwender einen hohen Benutzerkomfort, eine gute Performance und ein sehr günstiges Preis-Leistungs-Verhältnis. ZIM ist ein offenes System. Eine Vielzahl von Produkten anderer Anbieter kann an ZIM angeschlossen und mit ZIM integriert werden. Damit ist auch der Einsatz von ZIM in einer bereits bestehenden EDV-Landschaft einfach möglich.


ZIM kann auf verschiedene Datenbanksysteme und andere Anwendungsprogramme zugreifen; umgekehrt können andere Programme ZIM-Anwendungen direkt nutzen und direkt mit ZIM-Anwendungen kommunizieren.


Für Endanwender existiert ein umfangreicher Lösungskatalog, in dem mit ZIM geschriebene Anwendungen aufgelistet sind. Dieser beinhaltet sowohl branchenneutrale Pakete, wie z.B. Finanzbuchhaltung, Lohn und Gehalt, als auch branchenspezifische Lösungen für unterschiedliche Anwendungsgebiete.


Unabhängigkeit
ZIM steht auf verschiedenen Betriebssystemen zur Verfügung, z.B. Windows, Linux, UNIX, Novell, OS/2, VMS und QNX. Für welche Entwicklungsplattform man sich auch entscheidet, mit ZIM bleibt man in allen Phasen der Software-Entwicklung unabhängig, denn sowohl die Programme als auch die ZIM-Datenbanken sind binärkompatibel. Dadurch wird der Wechsel zwischen verschiedenen Betriebssystemen erleichtert.
 

Ebenso unkompliziert ist der Wechsel des Datenbanksystems. ZIM kooperiert mit den unterschiedlichsten DBMS (Oracle, Sybase, DB/2 u.a.), ohne dass Änderungen des Programmcodes erforderlich sind.

 
Administration
Die Verwaltung von ZIM-Datenbanken erfolgt menügesteuert und ist damit ohne besondere Schulung leicht durchzuführen. Zur Konfiguration des Systems stehen verschiedene Systemparameter bereit, die je nach Größe und Komplexität der Anwendung gar nicht oder sehr detailliert konfiguriert werden sollten.


ZIM benötigt aufgrund seines geringen Administrationsaufwandes keinen besonderen Systemoperator oder Datenbankadministrator. Die Größe sowohl der Datenbank als auch einzelner Datenbanktabellen sowie der zugehörigen Indizes wächst und schrumpft dynamisch und automatisch.


Der Anwender erhält somit einen kontinuierlichen Betrieb, ohne dass eine permanente Betreuung notwendig ist. Bestehende Anwendungsprogramme reagieren auf neue Indexstrukturen oder neue Zugriffsrechte direkt, soweit die Datenbankoperationen interpretativ ausgeführt werden. Ansonsten ist lediglich ein erneutes Kompilieren der Quellprogramme erforderlich.

 
Geschwindigkeit
Die Geschwindigkeit von Informationssystem-Anwendungen hängt maßgeblich von der Geschwindigkeit des zugrunde liegenden Datenbanksystems ab. Bei relationalen Datenbanksystemen wird diese durch das Transaktionsmanagement, das Sperrverhalten sowie die Organisation des Sekundärspeichers, also der Festplatten, bestimmt.

TOP

 
Komponenten von ZIM
ZIM wird mit den folgenden Komponenten ausgeliefert:

Programmiersprache mit Interpreter und Compiler

DBMS mit entsprechenden Entwicklungswerkzeugen

Werkzeug zum Verwalten der Transaktionsprotokolle

Konfigurationswerkzeuge zur Kontrolle der Datenbank

Maskengenerator

Reportgenerator

Werkzeuge für Rapid Prototyping

Menügesteuertes Objektmanagement zum sicheren Im- und Export von Datenbank-Objekten

und vieles mehr...


Dienstleistungen
Neben dem Vertrieb von ZIM bietet dosit Informationssysteme eine Vielzahl von Dienstleistungen an. Außer einführenden und weiterführenden Schulungen zu ZIM werden bei Bedarf auch Seminare angeboten, die spezielle Aspekte der Softwareentwicklung mit ZIM behandeln.

 

Weitere Informationen zu ZIM finden Sie im FactSheet in unserem Downloadbereich

Druckversion Druckversion | Sitemap
© dosit GmbH & Co. KG - Semerteichstraße 100 - 44263 Dortmund - info@dosit.de